Koedukation

Aus KlosterPedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Definition

Der Ausdruck Koedukation (aus dem Lateinischen con = zusammen + educare = erziehen; einst oft Gemeinschaftserziehung) bezeichnet im Allgemeinen die gemeinsame Bildung von Jungen und Mädchen.[1]

"Höhere Schule für Mädchen"

Die Klosterschule wurde 1872 als "Höhere Schule für Mädchen" gegründet.

Situation heute

An der Klosterschule werden Mädchen und Jungen in allen Fächern gemeinsam unterrichtet.

Beginn der Koedukation

...

Quellen und Anmerkungen

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Koedukation